Stadler 4All Pro
Stadler 4All Pro
 
Home > Test-Berichte > Zubehör & Bekleidung - STADLER 4All Pro

STADLER für alle - STADLER 4 all - STADLER 4All Pro - Testbericht

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, hat nun wieder ein Sporttourer Einzug in unseren Fuhrpark gehalten. Auf 'nem Cruiser sieht man in Jeans und Retrolederjacke sicher ganz passabel aus, auf 'nem Sporttourer eher weniger. Da traf es sich ganz gut, dass das Familienunternehmen STADLER eine neue Tourenkombi zur Verfügung stellte: 4All Pro. 

 

Da Helene diese Kombi bekam, mußte sie auch dieses Mal ran und einen ersten Erfahrungsbericht verfassen:

 

Sowohl Jacke als auch Hose passen bei mir auf Anhieb perfekt. Toller Service: Für all' jene, die nicht gerade in Standardgrößen durchs Leben laufen, bietet STADLER aber auch bei diesem Produkt eine individuelle Maßanfertigung an.

 

Die Jacke aus GORE-TEX® Pro 3-Lagen Laminat trägt sich fantastisch. Sie ist sehr robust und macht von Anfang an einen belastbaren und damit langlebigen Eindruck. Sie sieht nicht nur schön aus, sondern zeichnet sich durch hohen Komfort und Flexibilität aus.

  
Die Jacke verfügt über fünf Taschen: Zwei wasserdichte Fronttaschen, eine wasserdichte Blendentasche, eine wasserdichte Innentasche sowie eine abnehmbare, wasserdichte Multifunktionstasche am Rücken. Die Tasche am Rücken ist auch im angezogenen Zustand bequem zu erreichen. Nebenbei bemerkt: Die Taschen sind natürlich nur dann wasserdicht, wenn sie auch verschlossen werden (versteht sich eigentlich von selbst...).

 

An Schulter, Ellenbogen und Rücken ist die Jacke von Haus aus mit CE geprüften Protektoren state of the art ausgestattet. Bei vielen anderen Marken darf man die Protektoren erst noch dazu kaufen. 

 

Die Jacke zeichnet sich durch ein innovatives Belüftungssystem aus: AWS (Air Window System) für optimale Luftzufuhr sowie APS (Air Pipe System) für eine optimale Luftverteilung - beide Systeme werden über die wasserdichten Reißverschlüsse im Brust- und Rückenbereich reguliert. Damit ist für erträgliche "Innentemperaturen" auch bei heißen Ausfahrten gesorgt.


Schön ist weiterhin, dass man die Weite der Taille und die der Ärmel auch durch Druckknöpfe regulieren kann. Elastisches Material unter den Armen sowie im Brustbereich sorgen ebenfalls noch für eine optimale Bewegungsfreiheit. Dadurch paßt die Jacke wie "angegossen" - sowohl während der Fahrt als auch abseits vom Fahren.

 

Das Innen- bzw. Winterfutter ist durch Reißverschlüsse und Knöpfe schnell und bequem mit der Oberjacke verbunden. Es ist separat vorne zu schließen.

 

Jacke und Hose kann man durch einen Rundum-Reißverschluß miteinander verbinden und das Ganze somit quasi zu einem bequemen Einteiler machen, bei dem nichts mehr verrutscht. Die Rücken- bzw. Nierenpartie bleibt stets geschützt.

 

Sehr schön gelöst ist auch hier wieder der Punkt "Erkennbarkeit im Dunkeln" - die Jacke ist mit dezentem Reflexmaterial ausgerüstet, das tagsüber bzw. im Hellen nicht auffällt, aber im Dunkeln seine volle Wirkung entfaltet.

STADLER 4All Pro STADLER 4All Pro

Alles Vorstehende gilt im Prinzip auch für die aus den gleichen Materialien gefertigte Hose 4All Pro. Das Material GORE-TEX® Pro sorgt dafür, dass sich Jacke wie Hose bei Regen nicht vollsaugen. Sicher hat jeder schonmal nach einer stundenlangen Regenfahrt erlebt, wie schwer die Jacke auf einmal sein kann - das wird bei der 4All Pro nicht passieren. Darüber hinaus überzeugt das Obermaterial durch sehr schnelles Trocknen und eine hohe Atmungsaktivität.

 

Obwohl es gerade Ende Juli ist und man tolles Sommerwetter erwartet, hatten wir bereits am ersten Tag das Vergnügen, rund anderthalb Stunden bei ununterbrochenem Regen nach Hause zu fahren. Jacke & Hose blieben absolut dicht.

 

Wie bei der Jacke wurde auch bei der Hose der Sicherheitsgedanke bis zu Ende gedacht: Wirksame Hüft- und Knieprotektoren befinden sich bereits serienmäßig "on board".

 

Die Hose überzeugt mit zwei tiefen, bequem zu nutzenden Cargotaschen, die mit Reißverschlüssen verschließbar sind.

 

Ähnlich wie die Jacke ist auch die Hose mit "Belüftungs-Reißverschlüssen" ausgestattet. 


Das Winterfutter ist durch Reißverschlüsse leicht zu entfernen. Es ist gesteppt und hält bei Kälte schön warm. 


Der Hosenbund ist durch einen breiten Gummi in der Taille flexibel und durch den äußeren Reißverschluss auch mit der Jacke zu verbinden.

 

Am Beinabschluß ist die Hose mit einem nach oben zu öffnenden Reißverschluss versehen. Dieses erleichtert das Aus- und Anziehen enorm. Die Beinweite ist in Kniehöhe durch Druckknöpfe verstellbar.

 

Wir erlauben uns mal, uns selbst zu zitieren:

 

Wie wir bereits vor zwei Jahren bei der Vorstellung der Hose Ace II Pro geschrieben haben, sind uns Textilhosen üblicherweise ein absolutes Greuel. Zumindest dann, wenn man sich abseits vom Mopped zu Fuß bewegt. Ich finde dieses schleifende Geräusch beim Gehen, wenn die überweiten Hosenbeine aneinanderreiben, unerträglich blöde. Es hört sich für mich immer so an als sei man ein Skifahrer auf'm Weg zum Lift. Desweiteren hat man in Textilhosen meistens einen "Arsch wie ein Brauereipferd". Diesmal ist es jedoch überraschenderweise ganz anders: Trotz umfangreicher Sicherheits- und Komfortausstattung schmiegt sich die Hose von Stadler angenehm nah an Beine und Hintern - jedenfalls an meinen. Selbst beim Gehen entfällt das nervige Schleifgeräusch. Ok, die anschmiegsamen Maße einer "Lederbuxe" oder die der Lieblingsjeans erreicht auch diese Textilhose nicht, aber sie ist erfreulicherweise sehr nah dran.

 

Das kann man für die Hose 4All Pro bedenkenlos mit unterschreiben. 

Sowohl die Jacke als auch die Hose der 4All Pro Kombi sind für Tourenfahrer unzweifelhaft eine Referenz am Markt - die positiven Gründe sprechen ganz klar dafür:

 

-  Passgenaue Größe durch individuelle Maßanfertigung

-  "State of the Art"-Materialien und hochwertige Verarbeitung

-  Angenehmes Tragegefühl; kein Schleifgeräusch beim Gehen

-  Protektoren und dezente reflektierende Zonen

- Herausnehmbares Thermofutter, wasser- und winddichte Membranen sowie ein ausgeklügeltes Belüftungssystem machen Jacke und Hose zur idealen Allwetter-Kombi

 

Die Stadler-Kombi 4All Pro ist mit rund 1.700 Euro ganz gewiß kein Schnäppchen, aber wir finden sie auf Grund der individuellen Maßanfertigung, der überzeugenden Verarbeitungsqualität und der umfangreichen Ausstattung ihren Preis absolut wert.

Link zum Thema:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© reisecruiser.de / reisetourer.de