Home > Test-Berichte > Zubehör & Bekleidung - ZERO TOLERANCE (Werbung)

Null Toleranz - zero tolerance...

"Zero tolerance" kann man durchaus zweideutig auslegen: Einerseits im Hinblick auf die Hand, die das hochwertige amerikanische Messer führt, aber andererseits auch im Hinblick auf die Qualität und das Design des Messers an sich. Wir beschränken uns hier mal auf die zweite Auslegung...

 

Die renommierte Solinger Messerschmiede LINDER ist Vertriebspartner für Zero Tolerance Knives und hat uns jetzt das Modell 0095BW zur Verfügung gestellt:

Zero Tolerance 0095 BW - presented by LINDER Messer Zero Tolerance 0095 BW - presented by LINDER Messer

Wir sind wiedermal bei unserem Lieblingsthema: Billigprodukt vs. Qualität

 

Man kann sich durchaus jedes Jahr ein billiges Produkt zulegen oder man kauft sich einmal eins fürs Leben. So gilt es auch für Taschenmesser. Hält man das Zero Tolerance zum erstenmal in der Hand, spürt man sofort, dass es zur zweiten Kategorie gehört. Alles ist sauber verarbeitet und das Messer liegt perfekt in der Hand. Sehr praktisch und im Ernstfall eine große Hilfe: Es läßt sich mit einer Hand öffnen.

 

US-Soldaten schwören auf ZT-Messer und attestieren ihnen die Stabilität eines Panzers.

 

Ok, für uns ist es jetzt nicht besonders wichtig, ob man mit einem Panzer drüber fahren kann, ohne dass es kaputtgeht. Entscheidend ist die Handhabung beim Schneiden einer Salami on tour und natürlich die versprochene Langlebigkeit/Qualität. Wie bereits im Bericht über Linder's Fahrtenmesser geoutet: Wir haben noch keine große Ahnung von Messern und verlassen uns da auf die Aussagen "unseres" Messermachers Linder, und dieser attestiert dem ZT die gewünschten Attribute.

 

Für die Messerkenner: 

 

Das 0095BW wird unter Verwendung von Premium-Materialien hergestellt - angefangen mit dem S35VN Klingenstahl bis hin zu den soliden Titan-Griffschalen. Der S35VN sorgt für eine verlässliche Schnitthaltigkeit. Das beigemischte Niobium verleiht dem pulvermetallurgischen Stahl verbesserte Zähigkeit im Vergleich zu S30V - ohne Einbuße in der Widerstandsfähigkeit. 

 

Die hochqualitative Klinge kommt vereint mit wertigen, ergonomisch geformten Titan-Griffschalen. Das Framelock arretiert die Klinge sicher während des Gebrauchs. Die kugelgelagerte Klinge schwenkt leichtgängig und schnell aus. Der Taschenclip ist umdrehbar für Rechts- oder Linkshänder. Alles in allem eine professionelle Ausstattung, die ihren Preis wert ist.

Technische Details

Made in USA

Kugelgelagertes Öffnungssystem

Flipper

Versetzbarer Clip (links/rechts, Tip-Up)

Titan Frame-Lock mit gehärteter Lock-Bar

Dekorative Achsschraube

Stahl: S35VN, Tungsten DLC BlackWash Finish

Griff: Titan, BlackWash Finish

Klingenlänge: 9,8 cm

Heftlänge: 12,4 cm

Gesamtlänge: 21,3 cm

Gewicht: 150 g

Preis bei Linder: 279,00 Euro (in anderen Shops darf's schonmal deutlich mehr sein...)

 

By the way: LINDER ist offizieller ZT-Distributor mit eigenem Werksservice - etwas, das bloße Onlineshops und inoffizielle Grauimporteure kaum bieten können...

Folgenden rechtlichen Hinweis erhielten wir von einem Stammleser:

...nach dem Waffenrecht gilt folgende Aussage:

In Übereinstimmung mit dem aktuellen Waffenrecht dürfen Messer mit einhändig feststellbarer Klinge nicht (zugriffsbereit) geführt werden (§ 42a WaffG; Stand 7. August 2013)

Dazu gehört leider auch das von Euch getestete Zero. Haben darfst du es, nur nicht mitnehmen. Und wenn, dann in einem separat abschliessbarem Behältnis z.B. im Kofferraum oder den Satteltaschen. Bitte nur als Tipp verstehen. Vielleicht überlegst Du Dir, diesen Hinweis mit in den Test zu nehmen. 


Die Einhandmesser, welche einen Knopf für den Daumen zum öffnen haben, kann man tragen wenn man den Knopf entfernt. Das kann man mit dem Zero leider nicht machen. Da müsste man den Flipper schon abschleifen. 
Das Waffengesetz hat bei Einhandmesser, welche feststehend sind nach dem Öffnen, leider keine Angaben über die erlaubte Klingenlänge gemacht. Deshalb sind im Prinzip ALLE zum Führen/Tragen ungeeignet...

 

An dieser Stelle: Vielen Dank für die Information! 

(Werbe-) Links zum Thema:

Druckversion Druckversion | Sitemap
Datenschutzerklärung - Impressum
© reisecruiser.de / reisetourer.de