1000 Wikinger & Meer
1000 Wikinger & Meer
 
Home > Touren & Treffen > Motorradtreffen & Events > 1000 Wikinger & Meer

1000 Wikinger & Meer

DAS Motorradtreffen in Ostfriesland

1000 Wikinger & Meer | reisecruiser.de 1000 Wikinger & Meer

16.-17. August 2014

 

Wir waren 2010 schonmal dabei und fanden es toll, trotz der 350 km langen, schnurgeraden Anfahrt von Köln aus in Richtung Norden.

 

Das Meer, die kleinen Fischerhäfen und der Strand üben auf "rheinische Landratten" eine ganz besondere Anziehungskraft aus, da spielt es auch keine Rolle, wenn die Anfahrt mal weniger spektakulär ist. Abgesehen davon war das Event damals eine Reise wert. 

 

Wir kamen jedenfalls am Samstagmorgen als eine der Ersten am Veranstaltungsgelände im Hafen von Harlesiel an. Zunächst waren nur eine handvoll Biker da. Da sie allesamt in gelben Warnwesten unterwegs waren, dachte ich, sie seien Ordner vom Veranstalter - war aber nich' so. Daß gelbe Warnwesten da oben schwer in Mode sind, wußte ich da noch nicht, wurde aber bald schon eines besseren belehrt.

 

Wir haben uns dann noch ne' Weile mit einem sehr netten ostfriesischen Bauern unterhalten, der mit seinem 1960er MAN-Trecker (Erstbesitz !) da war und frische Buttermilch verkaufte. Neben Grill-, Fisch- und einer Getränkebude gab es noch zwei oder drei Victory's zum Angucken sowie zwei Harleyumbauten - und einer der HD-Customizer lief im "Sons of Anarchy" T-Shirt rum... 

 

Gegen Mittag wurde das Wetter besser und plötzlich wurde es dann auch rappelvoll, im Minutentakt rollten ganze Moppedgruppen auf den Platz. Was da ankam, war ein Mix aus allem - vom Oldtimer bis zum Supersportler war alles vertreten. Allerdings waren es diesmal sicher auch noch keine tausend Wikinger, aber viel fehlte da nicht mehr. Logisch, dass es da einiges zu bestaunen gab. By the way, es war mittags nur eine einzige Royal Star da - und das war unsere. Wir wurden auch mehrmals drauf angesprochen.

1000 Warnwesten & Meer

Bei den vielen Besuchern stach dieses Jahr die Farbe signalgelb ins Auge - wir haben selten so viele Warnwestenfahrer auf einem Fleck gesehen. Selbst Jungs, die mit ausgesprochenen Rennsemmeln eintrudelten, kamen in Warnweste. Das sah schon ziemlich bescheuert aus. Wird Zeit für'n erweitertes Kuttenverbot...

 

Am Nachmittag fand noch eine knapp sechzig Kilometer lange "Warnwesten-Ausfahrt" statt, die haben wir aber nicht mitgemacht, sondern haben sie später in der Stadt nur vorbeifahren sehen. Im Anschluß daran gab's wohl die Pokalverleihung (u.a. für die schönste Warnweste ?) und ein musikalisches Rahmenprogramm...

 

Tipp: In den Vollbild-Modus schalten - zweiter Button von rechts:

Jedenfalls sorgte die massige gelb/orange Ansammlung bei uns dafür, dass wir nur noch schnell da weg wollten. Da boten uns die matjesbrötchen-kotzenden Landratten bei der spannenden Krabbenkutterregatta in Neuharlingersiel doch ein wesentlich besseres Schauspiel. Zum Glück bietet die Gegend da oben eine Vielzahl von Aktivitäten, die man unternehmen kann...

 

Tourbericht Nordsee & Ostfriesland

Links zum Thema:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© reisecruiser.de / reisetourer.de